HM-KNX

109,00 

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Vorrätig

Art.-Nr.: HMKNX

Beschreibung

Einbaumodul zur Nachrüstung eines KNX-Businterfaces für Garagentorantriebe vom Typ Hörmann Supramatic 3 („Serie 3 – BiSecur“), Supramatic 2, LineaMatic und RotoMatic und Steinau P80-3, P90-3, P80.2:

  • Hörmann SupraMatic 3
    • mit Buchstabe C oder höher (D,E,F,…) am Ende der Seriennummer (alle seit 2014 ausgelieferten Antriebe)
    • mit Buchstabe A oder B am Ende der Seriennummer*
  • Hörmann SupraMatic 2 mit Buchstabe D oder höher am Ende der Seriennummer
  • Hörmann RotaMatic mit Buchstabe B oder höher am Ende der Seriennummer
  • Hörmann LineaMatic mit Buchstabe C oder höher am Ende der Seriennummer
  • Steinau P80-3 und P90-3 (identisch zu SupraMatic 3), P80.2 (identisch zu SupraMatic 2)

Für eine detaillierte Beschreibung der Funktionlität, Hinweise zur Installation, Parametrierung, Rückbau und Sicherheithinweise bitte

beachten.

Es werden folgende Kommunikationsobjekte zur Verfügung gestellt:

  1. OPEN/CLOSE
  1. STOP
  1. VENTING
  1. LIGHT
  1. DRIVE LOCK
  1. KNX LOCK
  1. STATUS OPEN
  1. STATUS CLOSED
  1. STATUS VENTING
  1. STATUS MOVING
  1. STATUS MOVING UP (nur Supramatic 3!)
  1. STATUS MOVING DOWN (nur Supramatic 3!)
  1. STATUS PRE-WARN (nur Supramatic 3!)
  1. STATUS LIGHT (nur Supramatic 3!)
  1. STATUS ERROR

Parametrierung

Die Parametrierung des Moduls erfolgt über das eigenständige Konfigurationstool „IBBConfig“. Das Konfigurationstool läuft ab Windows 7 aufwärts, benötigt keine Installation und keine Administratorrechte. Bei Verwendung der ETS 5.x muss bei Einsatz des Falcon-Backends die Falcon 2.2 nachinstalliert werden. Eine Parametrierung direkt über die ETS ist NICHT möglich.

Lieferumfang

  • Modul inkl. KNX-Busklemme
  • Patchkabel RJ12 (7cm Länge) zum verdeckten Einbau im Modulschacht am Antrieb

Kundenzitat

Hallo Robert,
habe dein HM-KNX Modul erhalten und installiert. Funktioniert einwandfrei! Parametrieren und Inbetriebnahme war auch kein Problem für mich als Nicht-IT-Freak.
Vielen Dank für diese gelungene Lösung!

weitere Hinweise

Zusätzliche Bauteile/Interfaces (wie z.B. Hörmann UAP1) werden nicht benötigt! Ihr Garagentormotor, das HM-KNX Modul und ein üblicher KNX-Schalter reichen aus, um ihr Tor zu steuern und ggfl. über die Schalter-LEDs den Zustand des Tores zu visualisieren.